12. November 2008

Das Rästorang mit dem großen M: Mäc Mamma

Mehrmals die Woche müssen wir daran vorbeifahren: Mc Donald's. Sinnigerweise liegt es zwischen Toys R Us und Media-Markt....Ätzenderweise sind auch Edeka und Aldi dort angesiedelt. Ein wahres Bermuda-Dreieck also.....

Nun verhält es sich so, das die Kinder (logischerweise) hinwollen. (Herr Peppinello will vorher zum Media-Markt, denn er ist doch nicht blöd...)
Hinein ins Spaßrestaurant. Die Größe ist pflegeleicht: "ein Big-Mäc-Menü".
Der Kleine will alles.
Fahnen, Luftballons, Trinkhalme, Ketchup, Spielzeug, ins Bälle-Paradies, ein Eis mit Smarties drauf, eine Cola (groß), und draußen auf der Rutsche rutschen...vorzugsweise bei 2°C Grad Außentemperatur und Nieselregen. Zum Schluß muß er dann auch mal auf's Klo *Horror*.
Nur gegessen hat er dann nix. Das Häppy Meal ist für die armen Kinder in Afrika. Die holen es sich dort vom Abräumwagen....
Schöner Spaß für 32 Euro irgendwas.
Die Lösung sieht folgendermaßen aus (yes, we can.....):

"Herzlich Willkommen bei Mäc Mamma, Ihre Bestellung, bitte!" 

001

Fragen über Fragen quälen mich.... 

002

Muß ich mir jetzt so ein Headset zum Freisprechen aufsetzen, oder brülle ich von der Küche aus in die Kinderzimmer? 

004

Hoffentlich funktioniert die Friteuse, wir haben sie noch nie benutzt... 

005

Soll ich mir so ein Papiermützchen aufsetzen? 

006

Wie lange brauchen die Kartoffeln? 

008

Welches Spielzeug gebe ich aus dem Kinderzimmer-Chaos in die Mäc-Mamma-Meal-Tüte? 

002 (2)

Wieso haben wir nie Cola im Haus? 

Wieso sieht die Küche aus wie Sau, und alles stinkt nach Bratfett?

Barababbbabbbaaa...wir ieben es....

Kommentare:

  1. Sehr schön. Wenn wir Burger braten (nicht Polpette, das ist ganz was anderes!), müssen wir immer von Krabbenburgern reden – in Anlehnung an Spongebob.

    AntwortenLöschen
  2. @claudio:...im Kühlschrank liegt für übermorgen ein Baccala' zum wässern....mal gucken, als was ich den den kleinen Peppinellis verkaufe.....

    AntwortenLöschen
  3. :-) da sollte ich auch wieder einmal hin.

    AntwortenLöschen
  4. Also ich würde mich auch lieber im Media Markt absetzen lassen als bei McDonald's... Da findet sich wahrscheinlich im Snackautomaten noch besseres Essen. Aber die Idee daheim alles auf Schnellrestaurant zu trimmen, dabei aber die Qualität und den Preis im Auge zu behalten halte ich für genial. Das werde ich vielleicht beim nächsten Kindergeburtstag mal ausprobieren.

    AntwortenLöschen