Mittwoch, 9. März 2011

Tagliolini con barba di frate – Tagliolini mit Mönchsbart, oder: Beginn der Fastenzeit

Gestern.

Und dieses Mal mache ich ernst. Es gibt hier bis Ostern kein Fleisch mehr. Das Fräulein Peppinella nimmt meine Ankündigung gelassen hin, will heißen, sie ignoriert meine Ansage schlichtweg. Dem kleinen Peppinello kommt das gelegen. Er mag am liebsten Obst, Gemüse, Salat, Brot. (Ich lüge nicht. Es gibt Kinder, die sich freiwillig so ernähren, auch wenn sie nicht Nils und Nele sind).

Für den Herrn Peppinello ist das Auslegungssache, mit der Fastenzeit. Rindssuppen, Tafelspitz und Beinscheiben zählen für ihn nicht zur Kategorie Fleisch. Scharfe Salami und Schinken oder Speck auch nicht. Worauf hin ich korrigiere.

“Gar kein Fleisch. Fisch schon, oder mal eine kleine Wachtel, aber sonst: niente, caro!”

Er sagt: “Spinnst Du?” “Nö.” Es entbrennt ein längerer Disput über die Vor- und Nachteile des Fastens. Aus religiösen Gründen. Aus gesundheitlichen. Einfach mal so. Das Gespräch endet mit einem ätzenden: “Hör’ mal lieber auf zu qualmen.” (an mich gerichtet).

Ich schnappe meine Einkaufstasche und keife beim Verlassen des Hauses etwas Fieses (Berlichingen). Weil ich ja nun nicht zum Metzger muss, fange ich beim Türken an, wo ich Rapa (Stängelkohl) kaufe und Quitten. Und Auberginen. Ich habe nämlich für die nächsten Tage schon so eine Art Essensplan ausgearbeitet. Im Planen bin ich immer groß. In der Umsetzung meist nicht so. Danach fahre ich zu meinem Lieblings-Gemüsehändler. Da steht dann neben horrend teuren Artischocken der Mönchsbart.

Barba di frate 025

Mein herz schlägt Purzelbäume. Barba di frate (oder auch Agretto) habe ich hier noch nie, nie, nie gesehen. Kenn ich nur aus Italien. Frische Tagliolini mit Speck und Tomaten dazu. Großartig. Hundert Gramm kosten zwei Euro. Naja. Ich nehme ein Bündelchen zu 300 Gramm.

Zutaten für vier Peppinellis:

  • 300g Mönchsbart
  • 2 Tomaten
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Zwiebel
  • etwas gewürfelter Speck (gestern war noch keine Fastenzeit)
  • Olivenöl
  • Salz und Pfeffer
  • Pecorino toscano zum Reiben
  • 480g von Herrn Peppinellos Tagliolini freschi

Zurück zu Hause, wedele ich stolz mit dem Kraut vor Herrn Peppinellos Nase rum. Er steht an seiner Nudelmaschine (kommt mir gelegen). Hat aber jetzt richtig schlechte Laune. Er isst den Scheiß nicht, sagt er, ohne hin zu schauen. Und ignoriert mich. Ich sage: “Um so besser!” Dann hole ich die Kamera, fotografiere seine Nudelproduktion. Er sieht so aus, als würde er mir gleich an die Gurgel gehen. das wiederum ignoriere ich. So arbeiten wir wortlos nebeneinander.

Der Mönchsbart hat an den unten kleine holzige Enden mit sandigem Wurzelwerk, und muss also gründlich gewaschen werden. Danach blanchiere ich ihn so ungefähr für 10 Minuten in leicht gesalzenem Wasser. Das Kochwasser bewahre ich für die Nudelsoße auf. In einer Kasserolle dünste ich die Zwiebeln und den Knoblauch in Olivenöl und gebe die gewürfelten Tomaten, sowie den Speck hinzu. Außerdem setze ich schon mal das Nudelwasser auf. Der Herr Peppinello beobachtet alles aus dem Augenwinkel. Schließ grabscht er in das Sieb, indem das Gemüse abtropft. Und probiert. Seine Augen weiten sich.

“Sag’ mal, das ist doch…? Wo hast Du das denn her?” ich grinse selbstzufrieden. “Ob das hier überhaupt jemand kennt?”, sinnt er nach. Ich habe natürlich schon gegoogelt, und verweise auf Robert und Jutta Lorbeerkrone. Der Herr Peppinello bloggt zwar nicht. Robert ist ihm jedoch geläufig. (“Einer der beiden Schweizer. Der Ältere, nicht der Italiener”. So merkt er sich das.) Friede kehrt ein.

Als das Nudelwasser kocht, gibt er die Tagliolini hinein. Ich gebe die Barba die frate zu den anderen Zutaten in die Pfanne und gieße etwas von der Kochbrühe an. Wir können es kaum erwarten.

Barba di frate 048

Jetzt schnell die Pasta abseihen und kurz in der Pfanne mit schwenken. Finito

Weil alles so  schön ist, greif ich das Fasten-Thema für die nächste Stunde nicht mehr auf.  Beim Essen versuchen wir zu beschreiben, wonach Mönchsbart schmeckt. das Fräulein Peppinella mein schließlich, dass es eine Ähnlichkeit hat, mit den Blättern und Blüten von Zucchini. Der kleine Peppinello tippt auf den iberischen Meeresspargel, mit dem wir unsere Doraden füllen.Und das stimmt beides, oder auch nicht. Finden wir.

Jetzt halt mal die Augen auf, und guck, ob es bei die auch Mönchsbart gibt. Oder vielleicht “Cuccuziedde” e “tenerumi”. davon träume ich immer. Wenn ich mal welche finde, siehste was es ist.

den

Kommentare:

  1. Fürs Fasten kann ich mich gar nicht begeistern, für fleischfreie Kost gelegentlich schon. Diesen Mönchsbart würde ich sehr gerne mal versuchen. Den habe ich bei dem älteren der beiden Schweizer, also nicht bei dem Italiener, auch schonmal gesehen.

    AntwortenLöschen
  2. Ich hab ja auch beschlossen, den Fleischkonsum einzuschränken, was genau so auf gegenliebe getoßen ist wie bei dir! Als ich dem Herrn Kampi dann noch verklickern wollte, dass ich das schöne Bauernkaninnchen einfrieren werde, für Ostern, wollte er gar streiken. Hab ihn aber heute Mittag mit einem Frühlingsgemüse-Risotto versöhnt!
    Dein Mönchsbart würde mich ja echt mal interessieren. Hab hier allerdings keine Chance, an sowas ranzukommen. Gelesen hab ich ja schon davon. Hab ihn aber noch nirgendwo gesehen, geschweige denn gegessen. Vielleicht klappts ja mal...
    Und übrrigens find ichs schön, dass du jetzt wieder öfter bloggst!

    AntwortenLöschen
  3. Beneidenswert, daß Fräulein Peppinella den Geschmack von Zucchiniblüten kennt. Ich hab in meinen 33 Jahren noch keine auf dem Teller gehabt. *schäm*

    Viel Erfolg bei Deinem Vorhaben!
    Ich bin auch besser im Planen als im Umsetzen von Kochaktivitäten.

    AntwortenLöschen
  4. WO ist dieser Gemüsehändler??

    AntwortenLöschen
  5. endlich mal etwas, was bei uns billiger ist. Ich halt schon mal die Augen nach tenerumi offen :-)

    AntwortenLöschen
  6. AHA! So bereitet man das also zu. Ich hatte letztes Jahr mal Mönchsbart am Viktulienmarkt entdeckt und fragte den Verkäufer, was man damit wohl macht. "Na, kochen halt," sagte er grinsend. Danke auch.

    AntwortenLöschen
  7. Sandra aus München10. März 2011 11:29

    Lustig, jetzt kommen se alle damit um die Ecke...grad eben hab ichs noch beim German Abendbrot gelesen, daß sie es vom Viktualienmarkt mitgenommen hatte: http://germanabendbrot.wordpress.com/
    Ich weiß, was ich am Sa. zu tun habe, Vikimarkt, ich komme!

    AntwortenLöschen
  8. Danke pepinella, endlich weiss ich was frau mit diesen grünen dingern tun kann, bis jetzt wusste ich nie so recht für was die gut sind... tönt verlockend dein rezept (ausser den speck, den gibts bei mir nie auch ausserhalb der fastenzeit nicht) wird nächstens probiert und schön kann man wieder von dir lesen...:-)

    AntwortenLöschen
  9. Watt is´n hier los? Haste Sabbelwasser getrunken? 2 Posts in sooo kurzer Zeit!! Klasse Gemüse, hätt ich auch gern!

    AntwortenLöschen
  10. Frau Mestolo nachäffend: WO?
    Wird mein Niederrhein am Ende noch gemüsekulinarisch ergiebig?

    AntwortenLöschen
  11. Der Gemüsestand heißt "Straeter und Söhne", Kaiser-Friedrich-Straße/Ecke Friedrich-Ebert-Platz, Neuss

    AntwortenLöschen
  12. Grazie per la ricetta! Sieht zumindest ganz lecker aus. Werde ich wohl demnächst nachkochen.

    AntwortenLöschen
  13. Wenn ich Dein Rezept lese... also : HO FAME!!!
    Ich würde deine Cration sehr gerne nachkochen, doch ich habe keine Ahnung, was Mönchsbart ist, und schon gar nicht, wo man den bekommt. Wonach schmeckt der denn? Also das würd mich jetzt wirkich interessieren.
    Tanti saluti
    Susann

    AntwortenLöschen
  14. Ich würde auch gerne dein Rezept nachkochen, leider weiß ich auch nicht, wo man den Mönchsbart bekommt ...kann man vllt stattdessen was anderes,was ähnlich lecker ist nehmen?

    AntwortenLöschen
  15. The newspapers help readers to get the hottest updated and happenings around the world.
    Purchasing used press will also save you considerable amount of
    money. Hindi Samachar is entertaining millions of people with
    incredible reports, events, information and gossips.
    Kanchan Kumar Vaidya writes about Newspapers , Hindi Samachar ,
    Online Hindi news. Until I was five I lived with
    my mother's younger sister Dorothy and my grandmother, who told me before she died that my mother had received letters from my father for some years after bringing me to New York.

    Also visit my weblog ... click here

    AntwortenLöschen
  16. One should apply minimal pressure to lift these concrete
    grinders and also hold it in flat motion while working. Polished
    concrete floors come in different colours and types to suit the different decorative and functional requirements of
    domestic or commercial customers. Repairing larger cracks or holes in
    driveways takes a little more time and preparation.

    AntwortenLöschen
  17. Next, blend the oils and massage into scalp for two to four minutes before
    sleep. It can also be left in the hair as a conditioner but it
    may be hard to explain the tomatoes. Though addressing these underlying
    causes is very important in order to prevent hair fall, coconut oil can also help to
    an extent. All-natural oils such as olive, coconut, and avocado oil
    can be used as wonderful hot oil treatments for hair.
    Goodness of traditional herbs work wonders for colored, straightened and chemically treated hair.


    my web page hairstyles for men

    AntwortenLöschen
  18. They need to see doctor for some advices on how they can
    take control of their blood pressure. The Bluetooth Headset is a symbol
    of recognition and acceptance. Located within blocks of the train station where the Tren a las Nubes
    departs, this stretch of 7 or 8 blocks began 100 years ago as
    the cultural centre of the city, unfortunately falling into disrepair over
    the years, then only to be rescued 10 years ago by the city's current mayor. If you suspect that your method has become infected there are a number of points you can do yourself to try to get rid of the offending application. Finally, I think anyone would be inspired by Lynda's story.


    Feel free to visit my blog post ... kaolinic

    AntwortenLöschen
  19. hi!,I like your writing very much! share we communicate more about your
    post on AOL? I require a specialist on this space to
    solve my problem. Maybe that is you! Looking forward
    to peer you.

    Here is my page ... Best Jump House

    AntwortenLöschen
  20. I’m not that much of a internet reader to be honest but your sites really
    nice, keep it up! I'll go ahead and bookmark your website to come back later on. All the best

    Here is my blog: Agen Bola Ligabet88 Promo

    AntwortenLöschen
  21. Do you mind if I quote a few of your articles as
    long as I provide credit and sources back to your blog?

    My blog site is in the exact same area of interest as yours
    and my users would definitely benefit from a lot of
    the information you provide here. Please let me
    know if this ok with you. Thanks!

    My page; visit this website

    AntwortenLöschen
  22. Awesome post.

    Here is my web site :: resin bound driveway

    AntwortenLöschen
  23. There are a few hurdles to cross first though, including the fact that many current televisions cannot display widgets
    or connect to the net. Although the IS Pro 09 scans are quite
    bloated in there memory usage, taking up 22 megabytes on top of the average 33
    megabytes to run the live protection, they are also quite fast.
    Antamedia Bandwidth Manager has some of the distinctive features which manage the
    bandwidth of network in a cost-effective manner.

    Visit my web-site - free download internet download manager

    AntwortenLöschen
  24. With the help of PDF to Image Converter hundreds of PDF documents can be converted to image format in a batch.
    Freely define page range to be converted - You are allowed
    to select any pages or several pages of your PDF files to convert.

    Preflighting Applications, Help, and History of Preflight:
    .

    Here is my site convert pdf to jpg

    AntwortenLöschen
  25. I don't know if it's just me or if perhaps everyone else encountering
    issues with your website. It looks like some of
    the text within your content are running off the screen.
    Can somebody else please provide feedback and let me
    know if this is happening to them as well? This may be a problem
    with my internet browser because I've had this happen before. Appreciate it

    Also visit my page :: Guarda Roupas

    AntwortenLöschen
  26. Thankfulness to my father who shared with me regarding this website, this
    web site is actually amazing.

    Also visit my homepage ... multiclickbrasil

    AntwortenLöschen
  27. مع ملابس جميلة، لا يمكنك المفقودين حزام لطيفة.

    AntwortenLöschen